Vereinsfoto vom Kreismusiktag 2018 in Montlingen.

Musik verbindet! Dieser Spruch ist bei uns im Musikverein Berneck gelebte Realität. Drei Generationen treffen sich jeden Freitag im Probelokal, um gemeinsam zu musizieren. Unser jüngstes Mitglied ist 17 Jahre alt und unser ältestes Mitglied 83. Und natürlich sind es nicht nur die gemeinsamen musikalischen Ziele, die uns verbinden. Auch die Geselligkeit, die Freude am gemütlichen Beisammensein, das Engagement rund um unsere Veranstaltungen haben ihren Platz in unserem Verein.

Aufnahme von der Abendunterhaltung 2018 unter dem Motto "Ein Käfig voller Musikanten".

Unser Repertoire ist sehr breit gefächert und beschränkt sich keineswegs nur auf Marsch, Polka und Co. An unserem  alljährlich stattfindenden Frühlingskonzert erfreuen wir unsere Zuhörer auch mit konzertanten Stücken für Harmoniebesetzung. Und der Unterhaltungsabend sowie unsere Ständli bieten immer Platz für Filmmusiken, Rock, Pop, Swing und Jazz. Also auch was das musikalische Genre angeht, gibt es bei uns keine Grenze, die nicht überschritten werden könnte.

Aufnahme von unserem Dirigenten Bruno Ritter an den Kreismusiktagen 2018 in Montlingen.

Unser Dirigent, Bruno Ritter ist ein sehr engagierter, erfahrener musikalischer Leiter. Er ist offen für unsere Ideen und trägt diese gerne mit. Mit ihm durften wir schon einige erfolgreiche Auftritte und Konzerte meistern.

Musik verbindet übrigens in unserem Verein bereits seit 1819. Deshalb werden wir in diesem Jahr unser 200 jähriges Bestehen feiern und zwar mit einem rauschenden Fest. Denn schliesslich sind wir somit der älteste Verein des Kreises und der drittälteste des Kantons.

Mehr Informationen in der Rubrik Jubiläumsfest.